Ihr Warenkorb
keine Produkte

Sehnen / Bänder / Gelenke

Der Bewegungsapparat unserer Pferde
Arthrose-Hufrolle-Hufrollenenentzündung-Kissing Spines-Sehnen-Muskeln Pferd

Probleme im Bewegungsapparat unserer Pferde wie Arthrose, Hufrollenentzündung, Erkrankungen der Sehnen bei Pferden oder Kissing Spines entstehen in der Regel durch falsche Haltung, fehlerhafte Hufkorrekturen bzw. Beschläge, unpassende Sättel, Traumen und Unfälle, genetische Dispositionen, zu hohen oder auch zu frühen Arbeitseinsatz, zu schwere Reiter und falscher Fütterung.

Oft liegen auch Mängel im Gebäude vor, welche zu spät erkannt oder nicht ausreichend beachtet werden. Auch bringen manche Pferde genetisch keinen fehlerlosen Körperbau mit sich und sind so bereits durch eine genetische Disposition, beispielsweise durch Fehlstellungen der Extremitäten, für verschiedene Krankheiten des Bewegungsapparates, wie beispielsweise Arthrose, Hufrollenentzündung, Erkrankungen der Sehnen bei Pferden oder Kissing Spines disponiert. So bilden sich Arthrosen, Spat, Hufrollenentzündungen, Kissing Spines, Sehnenerkrankungen und Lahmheiten im weitesten Sinne aus verschiedenen Faktoren bzw. oftmals auch mehreren zusammenkommenden Faktoren aus. Rückenprobleme entstehen nicht nur durch nicht passende Sättel, zu hohes Reitergewicht und zu frühes Anreiten des Pferdes, sie sind auch häufig, wie andere Erkrankungen des Bewegungsapparates auch, auf Traumen zurückzuführen. Stürze, Festliegen, Rangeleien und Weideunfälle können ebenso zu Sehnenerkrankungen führen, wie eine reiterliche Überlastung des Pferdes oder auch durch eine genetische Disposition. Die Faktoren, die wir beeinflussen können, beziehen sich auf eine pferdegerechte Haltung mit viel freier Bewegung und den Arbeitseinsatz des Pferdes. Darüber hinaus gestalten wir die Fütterung des Pferdes, mit der wir den Bewegungsapparat unseres Pferdes optimal unterstützen können. Unter Einbeziehung der Faktoren, die wir beeinflussen können, können wir optimale Bedingungen für unser Pferd zur Vermeidung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie Arthrose, Spat, Kissing Spines, Hufrollenentzündung und Sehnenerkrankungen schaffen. Das Pferd ist ein Lauftier und ohne uneingeschränkte Bewegungsmöglichkeit unglücklich und hilflos. Vor diesem Hintergrund sollten wir als in der Verantwortung stehende Personen das Bestmögliche zur Vermeidung von Erkrankungen des Bewegungsapparates leisten sowie auch für eine Regulation von Funktionalitätsstörungen des Bewegungsapparates bestmögliche Bedingungen schaffen, um unserem Freizeitpartner Pferd die zum Glücklichsein notwendige schmerzfreie Bewegung wieder zu ermöglichen.

Arthrose

Eine chronische Gelenkerkrankung bei Pferden nennt man Arthrose. Die Gelenke sind bei Arthrose in ihrer Funktion stark eingeschränkt durch Abnutzung oder ein Trauma. Von einem Verschleiß durch Abnutzung ist zunächst der Knorpel betroffen, später folgen dann Veränderungen am Knochen. Dies führt oft zu Entzündungen der Gelenke. Das Pferd leidet an Bewegungsstörungen und kann zum Beispiel lahmen. Schmerzen stellen sich meistens ein und das Pferd kann bewegungsunwillig werden. Der Gang des Pferdes kann stumpf und klamm wirken. Wendungen werden meist nur sehr ungern ausgeführt. Viele Pferde benötigen eine Weile bis sie sich einlaufen.In seltenen Fällen werden Pferde unbrauchbar zum Reiten.

Ursachen bei Arthrose

Bei der Arthrose kommen folgende Ursachen in Frage: Fehlstellungen der Hufe oder der Gliedmaßen (Zum Beispiel X-beinige oder O-beinige Stellung, kuhhessige oder säbelbeinige Stellung, etc.), Gelenk-, Hüft- oder Wirbelfehlstellungen, Fehl-oder Überbelastung durch das Reiten, mangelndes warm Reiten am Anfang einer Reitstunde oder eines Ausrittes, Stoffwechselstörungen (insbesondere der Leber), Fehlernährung, extrem schwache Muskulatur durch zu wenig Bewegung und dadurch entstandene Wirbelfehlstellungen der Wirbelsäule, Hüftfehlstellungen oder anderen Gelenkfehlstellungen, etc.   (pferdewiki)

  

Seite:  1  2  [>>] 

Gelenk Stark 50 gr

Gelenk Stark 50 gr

reich an Glucosamin und Glucosaminsulfat, geschmackneutral und natürlich


CHF 66,40

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Gelenk Stark 100 gr

Gelenk Stark 100 gr

rein natürlich und mit besonders hohem Glucosamin und Glucosaminsulfat Gehalt


CHF 107,30

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Gelenk Stark 250 gr

Gelenk Stark 250 gr

absolut geschmacksneutral, Akzeptanzprobleme sind daher ausgeschlossen


CHF 201,90

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Gelenk Stark Forte 100 gr

Gelenk Stark Forte 100 gr

für starke Gelenke, Knochen, Sehnen, Knorpel und Bindegewebe

CHF 107,30

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Gelenk Stark Forte 250 gr

Gelenk Stark Forte 250 gr

die Kombination aus Glucosaminsulfat & Grünlippmuschelpulver für gesunde Gelenke


CHF 201,90

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Lauf-Fit Pferd 100 ml, flüssig

Lauf-Fit Pferd 100 ml, flüssig

keine Akzeptanzprobleme mehr

CHF 24,40

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Lauf-Fit Pferd 500 ml, flüssig

Lauf-Fit Pferd 500 ml, flüssig

wird problemlos sowohl im Futter akzeptiert wie auch mit der Spritze ins Maul gespritzt

CHF 86,70

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Lauf-Fit Pferd 500 gr

Lauf-Fit Pferd 500 gr

mit Gingko, Weidenrinde, Ingwer

CHF 24,40

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

  

Seite:  1  2  [>>] 

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 16 Artikeln)
subfooter1subfooter2subfooter3