Ihr Warenkorb
keine Produkte

Mauke / Strahlfäule

Mauke (Pferd)

Mauke ist eine bakterielle Hautentzündung in der Fesselbeuge des Pferdes. Vorzugsweise erkranken Pferde mit langem Behang. Die Krankheit tritt am häufigsten in den Wintermonaten auf. Beides weist auf die Tatsache hin, dass die Haut besonders nach einer Vorschädigung (Nässe, Tausalz, Urin, mechanische Irritationen) für die Entzündung empfänglich ist. Diese äußert sich in der Ausbildung eines übel riechenden Sekretes über der wunden und teilweise stark juckenden Haut. Die Symptomatik kann durch bakterielle Sekundärinfektionen verstärkt werden. Unbehandelt kommt es zum chronischen Verlauf, der mit einer starken Verdickung der Haut im betroffenen Bereich einhergeht, was bis zu einer Bewegungseinschränkung des darunterliegenden Gelenkes führen kann.

Die Behandlung zielt hauptsächlich auf die Verbesserung der hygienischen Situation des erkrankten Hautbereiches hin (saubere Aufstallung, schonende Säuberung mit mild desinfizierenden Lösungen, um die Kruste aufzuweichen). Durch häufige und sorgfältige Reinigung der gefährdeten Bereiche kann eine effektive Prophylaxe betrieben werden. Zudem hilfreich sind z. B. Sauerkrautumschläge, die über Nacht am Bein des Pferdes (in der Fesselbeuge) bleiben, in einem Zeitraum von etwa drei bis vier Tagen. Zinksalbe oder ähnliches in/auf die betroffenen Hautstellen einmassieren beschleunigt manchmal auch die Heilung. Nach neuen Erkenntnissen kann die Mauke auch durch übertriebene Reinlichkeit entstehen.

Auf keinen Fall sollte man die Krusten abkratzen, weil sich in der nun beschädigten Haut noch mehr Bakterien ansammeln und sich das Ganze eher verschlimmert.

Im Winter trifft man Mauke häufig bei Offenstallpferden an, da hier der Behang sehr schnell verschmutzt und einen sehr guten Nährboden für die Bakterien bildet.

Die Krankheit tritt auch oft im Spätsommer auf, wenn das Gras aufhört zu wachsen und sich das Eiweiß darin speichert. Zu kleereiche, bzw. zu „fette“ Weide, kann also auch ein Auslöser von Mauke sein. In diesem Fall sollte man die Fütterung umstellen.   (Wikipedia)

  

Seite:  1  2  [>>] 

Nehls Hufelexier 400 ml

Nehls Hufelexier 400 ml


Minderwertiges sprödes, rissiges Hufhorn, zu geringes Hufhornwachstum? Geht Ihr Pferd fühlig?Hält kein Eisen mehr? Hat Ihr Pferd brüchige, weiche Hufe, Hornspalten, Hornrisse, Hornsäulen oder Strahlfäule? Soll eine Umstellung auf Barhuf erfolgen oder hat der Hufpfleger/Hufschmied versehentlich zu viel Hufhorn abgetragen und Ihr Pferd geht seit dem letzten Besuch fühlig? Hat Ihr Pferd Hufrehe? Wäre es wünschenswert, dass Hufhorn in guter und widerstandsfähiger Qualität möglichst schnell nachwächst?


CHF 134,80

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Strahlfäule-Weg 100 ml

Nehls Strahlfäule-Weg 100 ml

Strahlfäule natürlich und sanft behandeln


CHF 24,40

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Horsewellness-Fit 500 ml

Nehls Horsewellness-Fit 500 ml

Unterstützung des Hautstoffwechsels & des Stoffwechsels


CHF 94,90

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Haut & Fell Fit 100 ml

Nehls Haut & Fell Fit 100 ml

lässt Haut & Fell erstrahlen


CHF 27,10

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 500 gr

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 500 gr

die natürliche Mineralstoffquelle rund ums Jahr

CHF 24,40

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 1 kg

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 1 kg

natürliche wohlschmeckende Kräutermischung

CHF 40,00

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 2 kg

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 2 kg

für schöne Haut & glänzendes Fell


CHF 77,20

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 5 kg

Nehls Allergosan-Kräuter Pferd 5 kg

natürliche & aus wertvolle Kräuter


CHF 186,30

Lieferzeit: ca. 1 Woche ca. 1 Woche

  

Seite:  1  2  [>>] 

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 16 Artikeln)
subfooter1subfooter2subfooter3